SaigonTex 2019 bestätigt globale Bedeutung der vietnamesischen Textil- und Bekleidungsindustrie

Vietnams größte Textilmesse SaigonTex fand vom 10. bis 13. April 2019 im SECC in Ho-Chi-Minh City statt. Die Veranstaltung wurde von über 1.000 Ausstellern aus 25 Ländern gebucht und verzeichnete mit rund 27.000 Besuchern einen leichten Anstieg im Vergleich zum letzten Jahr.

Das Team von ILLIES VIETNAM präsentierte das Textilportfolio und die technologischen Lösungen der führenden Partner Karl Mayer, Oerlikon Manmade Fibers, Itema, Terrot, Thies, Rieter und Graf. Die SaigonTex 2019 bestätigte im Allgemeinen die globale Bedeutung der vietnamesischen Textil- und Bekleidungsindustrie.

Für die vietnamesische Textil- und Bekleidungsindustrie wird ein jährliches Wachstum von 11,5% bis 2020 prognostiziert

Auf dem Stand in Halle A1 begrüßte ILLIES lokale und ausländische Kunden aus Korea, Italien, der Türkei und Taiwan und knüpfte zahlreiche neue Kontakte. Vor allem das neue Portfolio von Rieter zog interessierte Besucher an und zeigte die positive Resonanz des Marktes auf diese Serviceerweiterung.

Die SaigonTex 2019 bewies erneut die steigende Wettbewerbsfähigkeit des vietnamesischen Marktes und unterstrich die Prognose der VITAS (Vietnam Textile and Apparel Association), dass die vietnamesische Textil- und Bekleidungsindustrie bis 2020 um durchschnittlich 11,5% jährlich wachsen wird.

 

 

Der Messestand von ILLIES auf der SaigonTex 2019
ILLIES auf der Textilindustriemesse SaigonTex
Unser Empfangsteam
Besucher im Karl Mayer Bereich auf dem Messestand
Vertreter von Rieter im Gespräch mit Besuchern
Vertreter von Terrot mit Kunden
Arbeitsatmosphäre während der Messe
Interessierte Besucher
ILLIES auf der SaigonTex in Ho Chi Minh Stadt
ILLIES Teammitglied mit Kunden
Auf dem ILLIES-Messestand während der SaigonTex 2019
Vertreter von ILLIES, Thies und Terrot mit Kunden
ILLIES Teammitglieder mit Vertreter von der Textilindustrie
Das ILLIES-Team und Vertreter der Partnerunternehmen