ILLIES feiert die Eröffnung des Büros in Nagoya mit German Manufacturing Innovation Seminar

ILLIES JAPAN (K. K. IRISU) treibt mit der Eröffnung eines neuen Büros in Nagoya - dem Zentrum der japanischen Fertigungsindustrie - die Expansion in Asien voran und feiert dieses Ereignis mit dem German Manufacturing Innovation Seminar.

ILLIES JAPAN (K. K. IRISU) treibt mit der Eröffnung eines neuen Büros in Nagoya - dem Zentrum der japanischen Fertigungsindustrie - die Expansion voran.

Anlässlich der Eröffnung der neuen Niederlassung fand am 20. Januar 2020 in der Midland Hall in Nagoya ein Seminar über die neuesten innovativen Fertigungstechnologien deutscher Unternehmen statt.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Expansion in Asien einen weiteren Schritt in Japan macht - in Nagoya und der umliegenden Region Chubu, einem der wichtigsten Produktionszentren Japans", betonte Michael Illies, Präsident der ILLIES GRUPPE, in seiner Eröffnungsrede.

 

"Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Expansion in Asien einen weiteren Schritt in Japan macht - in Nagoya und der umliegenden Region Chubu, einem der wichtigsten Produktionszentren Japans"

Michael Illies - Vorsitzender der Geschäftsführung der ILLIES GRUPPE